"Tag der offenen Tür" beim Tag der Regionen

07.09 2022

In diesem Jahr öffnen die gemeinnützigen Delme-Werkstätten für Menschen mit Behinderung am Tag der Regionen noch weiter ihre Türen und stellen bei Führungen ihre Arbeit vor.

Die noch recht neue Tagesförderstätte zeigt ihre Räumlichkeiten und bietet im sogenannten Snoezelraum (für die Sinne) eine „Traumreise“ an. Technisch wird es bei Vorführung der modernen CNC-Fräse im Metallbereich.

In der Textilmanufaktur wird die Herstellung des Eselspiels vorgestellt, das u. a. in einer Sonderedition im Delme-Shop erhältlich sein wird. Dort gibt es ebenfalls weitere handgefertigte und auch schmackhafte Eigenprodukte.

Die Besucher:innen können an einer Verlosung teilnehmen und im Speiseraum Mittagstisch sowie Kaffee & Kuchen genießen. Das dw-bistro bietet an diesem Tag mittags einen „Erntedank-Topf“ und ein Hokkaido-Chili, nachmittags gibt es leckeren Kirsch-, Apfel- und Pflaumenkuchen.

Die Delme beteiligt sich damit als eine von vielen spannenden Anbieter:innen und Institutionen am Tag der Regionen, so wie auch in den Vorjahren. Mehr Informationen und einen Überblick über die weiteren Angebote finden Sie in diesem Flyer.

Galerie

zurück zur Übersicht